Pages Menu
Categories Menu

Sago Mini Ocean Swimmer – Magie im Ozean

Sago Mini Ocean Swimmer – Magie im Ozean
3.9 (77.5%) 8 votes

Gepostet by on 23.08.2016 in 0 bis 2 Jahre, 3 bis 6 Jahre, Empfehlungen, Freizeit & Unterhaltung, Spiele | Keine Kommentare

Sago Mini Ocean Swimmer – Magie im Ozean
  • Gesamturteil
  • Idee
  • Umsetzung
  • Nachhaltigkeit
  • Einzigartigkeit
  • Preis
Sago Mini Ocean Swimmer – Magie im Ozean
3.9 (77.5%) 8 votes

Zusammen mit dem Fisch Fins tauchen angehende Meeresforscher in der Kinderapp Sago Mini Ocean Swimmer tief in die Geheimnisse des Ozeans ein. Auf der abenteuerlichen Reise warten zahlreiche Überraschungen, die kreative Spielerinnen und Spieler zu ihren ganz persönlichen Meeresgeschichten verbinden können. Für Kinder zwischen zwei und vier Jahren ist die App trotz des hohen Preises zu empfehlen.

Wer die Kinder- und Lernapps des kanadischen Entwicklers Sago Sago bereits kennt, wird bei Sago Mini Ocean Swimmer einige charakteristische Elemente wiedererkennen. Die App setzt grafisch auf einfache, aber einfallsreiche Animationen und überzeugt durch eine intuitive Bedienung, die auch Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren nicht überfordern dürfte.

Wie der Name bereits vermuten lässt, dreht sich in der 2013 erschienenen App alles um das bunte Leben in den Tiefen des Ozeans. Protagonist des tierischen Abenteuers ist der sympathische grüne Fisch Fins, der mit einer ausgewogenen Mischung aus Neugier, Mut und Naivität durch das Meer schwimmt, immer auf der Suche nach Abenteuern. Zu Beginn der Geschichte langweilt sich der kleine Fins in seinem Unterwasserschloss und muss vom Spieler durch Betätigung des Horns aus seinem Unterschlupf herausgelockt werden. Ist er einmal in freier Natur, kann den lustigen Fisch mit den blauen Flossen nichts mehr aufhalten. Der Spieler kann Fins durch einfache Fingerbewegungen nach Lust und Laune durch den Ozean führen und die abenteuerlichsten Aktivitäten ausprobieren.

Insgesamt können im Spiel mehr als 30 Animationen beziehungsweise Aktivitäten entdeckt werden. Der Spieler ist beim Erkunden des Ozeans völlig frei und kann seiner Kreativität freien Lauf lassen. Angehende Ozeanologen können beispielsweise den Klängen mysteriöser Seeungeheuer lauschen, eine Überraschungs-Geburtstagsfeier auf dem Grund des Ozeans feiern oder auf einem gesunkenen Piratenschiff spielen. Besonders wagemutige Schwimmer können mit Fins auch zur Wasserobferläche schwimmen und sich an spektakulären Luftsprüngen versuchen. Alle Aktivitäten werden im Spiel jeweils durch einen gelben Punkt angezeigt und können so leicht erkannt werden.

Eigene Geschichten schreiben

Sago Mini Ocean Swimmer ist ein Spiel mit offenem Ende. Kinder können die Aktivitäten also immer wieder in anderer Reihenfolge entdecken und auf diese Weise ihre eigenen Geschichten schreiben. Auf diese Weise fördert die App Kreativität, ohne den Spieler völlig allein zu lassen. Die mehr als 30 Animationen und Aktivitäten sind grafisch und akustisch recht einfach gehalten, was bei Kindern im Alter von zwei bis vier Jahren empfehlenswert ist. Mit 2,99 € ist das für Android- und iOS-Geräte erhältliche Spiel nicht ganz billig, kreative Kinder werden an der Lernapp aber ihre Freude haben.

Get it on Google Play

iTunes App Store

Andreas Wurm Andreas Wurm
Andreas Wurm ist Ingenieur und Redakteur. Er interessiert sich für zukunftsweisende Energien und Technologien. Bei Apps & Moritz sorgt er dafür, dass Android-Apps nicht zu kurz kommen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.