Pages Menu
Categories Menu

Mit Professor Astrokatz durch das Sonnensystem

Mit Professor Astrokatz durch das Sonnensystem
Für diesen Beitrag.

Gepostet by on 20.05.2016 in 7 bis 11 Jahre, Empfehlungen, Lesen & Lernen, Natur & Technik, Naturwissenschaften | Keine Kommentare

Mit Professor Astrokatz durch das Sonnensystem
  • Gesamturteil
  • Idee
  • Umsetzung
  • Nachhaltigkeit
  • Einzigartigkeit
  • Preis
Mit Professor Astrokatz durch das Sonnensystem
Für diesen Beitrag.

In der Lern-App «Das Sonnensystem – Professor Astrokatz» können Kinder viel erfahren über die Sonne und ihre Planeten. In einem Quiz kann das spielerisch erworbene Wissen getestet werden.

Es ist nicht leicht, etwas so Komplexes wie das Sonnensystem zu verstehen und dieses Wissen kindgerecht zu vermitteln. In der App Das Sonnensystem – Professor Astrokatz von Minilab klicken sich Kinder in farbenfrohem Layout und mit einfachen Texten durch die Planeten. Danach können sie das Gelernte im Jetpack-Quiz unter Zeitdruck selbst testen. Die Fragen, die im Quiz gestellt werden, variieren bei jedem Durchgang. Bei richtigen Antworten gibt es “Astro-Snacks” für Professor Astrokatz, wer ausreichend Punkte erzielt hat, erhält eine Medaille und wird befördert. Durch die gewonnenen Medaillen wiederum kann man Einzelteile für den Bau einer Rakete bekommen.

Die App funktioniert wie folgt: Der Spieler oder die Spielerin kann sich durch das Sonnensystem «durchwischen» und dann je nach Wunsch einen Planeten auswählen, über den er oder sie mehr wissen möchte. Den Planeten kann man entzweischneiden, so dass das Innere sichtbar wird, man lernt Fakten über ihn und vieles mehr. In einer Übersicht werden die Planeten mit Obst und Gemüse verglichen, dies vermittelt Kindern eine Vorstellung der Grössen-Dimensionen.

Ob es die Jahreszeiten sind oder die Sonnenfinsternis, Planeten, Monde, Sonne, Raumschiffe und alles, was dazwischenliegt: Diese App lässt keine Frage unbeantwortet. Die Spieler werden auf ihrer Entdeckungsreise von Professor Astrokatz begleitet, der witzige Kommentare liefert. In einer Animation kann man sich überdies auf die erste Reise zum Mond begeben.

Animierte Illustrationen

Diese App ist eher etwas für ältere Kinder, die bereits selbst lesen können. Der Text ist zwar kindgerecht geschrieben, wird aber nicht vorgelesen. Man kann mehrere Profile erstellen, so dass Geschwister auf der gleichen App spielen können.

Es gibt viel zu entdecken, daher muss man sich zu Beginn erst einmal einen Überblick verschaffen über die verschiedenen Funktionen der App. Es wäre hilfreich gewesen, wenn Professor Astrokatz am Anfang die Bedienung der App kurz erklären würde. Trotzdem wird sie nach einigen Klicks verständlich, und schnell möchte man mehr wissen. Anhand von animierten Illustrationen werden komplexe Zusammenhänge und Informationen erklärt, so dass es beim Spielen nie langweilig wird. Beim Quiz erfährt man sofort, ob die Antwort richtig oder falsch ist – das ist sinnvoll, denn so können sich Kinder die Informationen besser einprägen.

Für Android-Geräte kostet die App CHF 0.99, für iPhones CHF 3.00. Sie ist mit einem Parental Gates Logo versehen: Ohne elterliches Einverständnis können also keine weiterführenden Links ausserhalb der App angeklickt werden.

iTunes App Store

Get it on Google Play

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.