Pages Menu
Categories Menu

Meister Cody – Namagi: pädagogisch durchdachte Lernhilfe

Meister Cody – Namagi: pädagogisch durchdachte Lernhilfe
Für diesen Beitrag.

Gepostet by on 16.05.2017 in 5 bis 7 Jahre, Empfehlungen, Lernhilfen, Lesen & Lernen | Keine Kommentare

Meister Cody – Namagi: pädagogisch durchdachte Lernhilfe
  • Gesamturteil
  • Idee
  • Umsetzung
  • Nachhaltigkeit
  • Einzigartigkeit
  • Preis
Meister Cody – Namagi: pädagogisch durchdachte Lernhilfe
Für diesen Beitrag.

Der weise Zauberer Meister Cody ist wieder auf Reisen und hat einen besonderen Auftrag: Gemeinsam mit der Prinzessin und dem Prinzen muss er den bösen Drachen Sordan besiegen und das Land befreien. Auf der spannenden und beschwerlichen Reise durch Talasia gilt es, zahlreiche Lese- und Schreibübungen zu absolvieren. Die App wurde von Wissenschaftlern speziell für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche entwickelt und fördert auf pädagogisch sinnvolle Weise das grundlegende Verständnis von Wörtern und Buchstaben.

Das Lernkonzept der Kaasa health GmbH aus Düsseldorf ist bereits von der erfolgreichen App Meister Cody – Talasia bekannt, die speziell für rechenschwache Kinder entwickelt wurde. Meister Cody – Namagi soll Kindern im Vorschul- und Grundschulalter nun dabei helfen, grundlegende Kenntnisse von Lauten, Buchstaben und Silben spielerisch zu erlernen. Das pädagogische Konzept hinter der App wurde vom Legasthenie-Spezialisten Gerd Schulte-Körne und seinem Team entwickelt und setzt auf einen angstfreien und phantasievollen Umgang mit Sprache und Schrift. Der Herausgeber empfiehlt, mit der App etwa drei Mal pro Woche rund 20 Minuten zu trainieren. Auf diese Weise wird das Gelernte vom Gehirn bestmöglich verarbeitet und gespeichert.

Der vielgereiste Gelehrte Meister Cody begrüsst den Spieler und führt ihn in die zauberhafte Welt von Talasia ein. Das orientalisch angehauchte Ambiente der Geschichte ist technisch gut programmiert und fesselt den Spieler von der ersten Minute an. Der gesamte Lernprozess wird von einer gut durchdachten Geschichte rund um die Prinzessin und den Prinzen von Talasia begleitet. Der Spieler hat die Aufgabe, die beiden gemeinsam mit Meister Cody beim Kampf gegen den Drachen zu unterstützen.

In aufeinander aufbauenden Übungen gilt es zunächst, sich gut auf die lange und beschwerliche Reise vorzubereiten. Beim Eisrätsel geht es darum, einen bestimmten Buchstaben in einem Wort wiederzuerkennen. Der Spieler muss beispielsweise erkennen, ob der Buchstabe „F“ in „See“ oder „Fee“ vorkommt. Bei der zweiten Übung kommt es auf gutes Zuhören an: Der Spieler muss entscheiden, ob ein bestimmter Buchstabe in einem gesprochenen Wort vorkommt.

Das Spielkonzept wird dabei von Meister Cody sehr ausführlich erklärt und anschaulich visualisiert, es sind keinerlei Lesekenntnisse erforderlich. Die Ergebnisse der Übungen können per E-Mail direkt an die Eltern oder den Lehrer geschickt werden, um den Fortschritt nachzuverfolgen. Darüber hinaus erhält der Spieler zur Motivation wertvolle Münzen, die er zum Aufbau des Königreiches einsetzen kann. Damit sich das Gelernte möglichst gut im Gehirn einprägt, verabschiedet sich Meister Cody nach etwa 20 Minuten und freut sich auf das Wiedersehen am nächsten Tag.

Nachhaltiges Lernkonzept

Die App Meister Cody – Namagi verfolgt ein langfristiges und nachhaltiges Lernkonzept, bei dem der aktuelle Fortschritt des Nutzers kontinuierlich geprüft wird. Die Nutzung der App ist für einen Zeitraum von vier Tagen kostenlos. Danach kann der Nutzer für 19,99 € ein monatliches Abonnement abschliessen (für 3 Kinder mit separaten Konten) und kommt in den Genuss des vollständigen Förderkonzeptes inklusive persönlicher Beratung. Ob das Lernspiel sein Geld wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die App überzeugt auf den ersten Blick durch ein pädagogisch gut strukturiertes Konzept, eine harmonische Atmosphäre und eine spannende Handlung. Auch die technische und optische Umsetzung ist dem Entwickler gelungen.

Get it on Google Play

iTunes App Store

Andreas Wurm Andreas Wurm
Andreas Wurm ist Ingenieur und Redakteur. Er interessiert sich für zukunftsweisende Energien und Technologien. Bei Apps & Moritz sorgt er dafür, dass Android-Apps nicht zu kurz kommen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.