Pages Menu
Categories Menu

Lolas Mathe-Zug: Spielerisch Rechnen lernen

Lolas Mathe-Zug: Spielerisch Rechnen lernen
4.4 (88.89%) 9 votes

Gepostet by on 11.08.2015 in 3 bis 6 Jahre, Empfehlungen, Lesen & Lernen, Rechnen | 1 Kommentar

Lolas Mathe-Zug: Spielerisch Rechnen lernen
  • Gesamturteil
  • Idee
  • Umsetzung
  • Nachhaltigkeit
  • Einzigartigkeit
  • Preis
Lolas Mathe-Zug: Spielerisch Rechnen lernen
4.4 (88.89%) 9 votes

Lolas Mathe-Zug eignet sich für Kinder zwischen drei und sieben Jahren und bringt spielerisch die Grundzüge des Rechnens näher. Die pädagogisch wertvolle App spricht auf geschickte Art und Weise logisches Denken an und belohnt Kinder mit Applaus und tierischen Freunden.

Der populäre Entwickler BeiZ hat sich auf Lern-Apps für Kinder spezialisiert und bietet neben dem Mathe-Zug auch viele weitere Spiele wie den Alphabet-Zug, den Obstladen oder das Strandpuzzle an. Im Mathe-Zug dreht sich jedoch alles um die Mathematik: Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren können altersgerecht die Grundzüge des Rechnens und logischen Denkens erlernen.

Gleich zu Beginn wird der Spieler sowohl akustisch als auch visuell von dem kleinen Panda namens Lola begrüsst. Eine freundliche Stimme erklärt das Spielprinzip und fordert dazu auf, zunächst eine Schwierigkeitsstufe zu wählen. Auf dem untersten Niveau geht es zunächst darum, Zahlen zu erkennen, richtig zuzuordnen und von Buchstaben zu unterscheiden.

Mathe mit 19 Mini-Spielen lernen

Sobald Lola in den Mathe-Zug steigt, geht die Reise durch die Welt der Mathematik auch schon los. Der kleine Panda benötigt Hilfe bei insgesamt 19 Minispielen, die von einfacher Zahlenerkennung bis zu etwas schwierigeren Logik- und Grundrechenaufgaben reichen. Auf der Reise durch die hübsch animierte Landschaft kann der Spieler per intuitiver Fingerbewegung Zahlen hin- und herschieben und jeweils den richtigen Wert auswählen. Jede Aufgabe wird nicht nur als Text erklärt, sondern für Kleinkinder auch vorgelesen.

Jede erfolgreich absolvierte Aufgabe wird in der App mit Applaus und freundlichen Kommentaren honoriert. Nach jeder kompletten Runde mit dem Mathe-Zug kann der kleine Panda ausserdem einen tierischen Begleiter in den Zug einladen. Mit Giraffe, Affe & Co. macht die Reise durch die Welt der Zahlen noch mehr Spass.

Logikaufgaben in der dritten Spielstufe

Wenn die erste Stufe erfolgreich absolviert wurde, kann sich der Spieler für eine höhere Schwierigkeitsstufe entscheiden. Bei der dritten Spielstufe muss Lola nicht nur Addition und Subtraktion mit einfachen Zahlen beherrschen, sondern auch Logikaufgaben und einfache Zahlenreihen lösen. Für Fortgeschrittene im Grundschulalter eignet sich auch die Nachfolger-App Lolas Mathe-Zug 2.

Die App Lolas Mathe-Zug ist altersgerecht gestaltet und konzentriert sich auf das Wesentliche. Die Landschaft ist hübsch animiert und das Spielgeschehen wird akustisch ansprechend begleitet. Kinder dürfen sich bei der Reise mit dem Mathe-Zug über viel Lob freuen und werden motiviert, weiterzuspielen. Auf dem Smartphone ist das präzise Verschieben von Zahlen hin und wieder etwas knifflig, weshalb ein Tablet im Zweifelsfall vorzuziehen ist.

Lolas Mathe-Zug kann bei Google Play sowie im App Store für 3.- CHF (2,99 €) heruntergeladen werden und erfordert 48 MB Speicherplatz.

Get it on Google Play

 

iTunes App Store

 

Andreas Wurm Andreas Wurm
Andreas Wurm ist Ingenieur und Redakteur. Er interessiert sich für zukunftsweisende Energien und Technologien. Bei Apps & Moritz sorgt er dafür, dass Android-Apps nicht zu kurz kommen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Hallo,

    ist wirklich ein tolles Spiel, Benutze ich selber für mein Kind. 🙂
    Ich kann hier noch eine gute Seite zufügen Mit man kostenlos lernen kann (das Lernspiel kann man einfach in einem Browser spielen). Webseite: https://www.schul-game.de

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.