Pages Menu
Categories Menu

GeoExpert – World Geography: die Länder der Welt entdecken

GeoExpert – World Geography: die Länder der Welt entdecken
5 (100%) 1 vote

Gepostet by on 14.02.2017 in 12 bis 16 Jahre, 7 bis 11 Jahre, Empfehlungen, Lernhilfen, Lesen & Lernen | Keine Kommentare

GeoExpert – World Geography: die Länder der Welt entdecken
  • Gesamturteil
  • Idee
  • Umsetzung
  • Nachhaltigkeit
  • Einzigartigkeit
  • Preis
GeoExpert – World Geography: die Länder der Welt entdecken
5 (100%) 1 vote

Weltenbummler und Globetrotter werden an der Lernapp GeoExpert – World Geography ihre wahre Freude haben. Auf hochwertigem Kartenmaterial werden die Länder der Erde mit ihren Hauptstädten und Flaggen anschaulich dargestellt, entsprechend unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade können die Zugehörigkeiten abgefragt werden. Das Spiel ist dank des übersichtlichen Aufbaus schnell zu verstehen und eignet sich auch hervorragend als Ergänzung zum Schulunterricht.

Das spanische Entwicklungsstudio educaPix hat sich die Verbesserung der geografischen Kenntnisse auf die Fahnen geschrieben und bietet bei Google Play und im App Store zahlreiche Erdkunde-Apps an. Neben einer ganzen Reihe an Apps mit einem länderspezifischen Fokus (z.B. USA, Russland, Frankreich oder Spanien) steht mit GeoExpert – World Geography nun auch eine Version mit sämtlichen Ländern des Erdballs zur Verfügung. Wer das Lernkonzept zunächst unverbindlich kennenlernen möchte, kann sich mit der kostenlosen Lite-Variante ein Bild von der App machen. Da die Vollversion mit 4,79 € nicht ganz billig ist, bietet sich diese Vorgehensweise für Unentschlossene an.

Das Hauptmenü ist übersichtlich gestaltet. Der Spieler findet sich zu Beginn auf einer Weltkarte wieder und darf entscheiden, auf welchem Kontinent er seine Geografie-Kenntnisse unter Beweis stellen möchte. Darüber hinaus können verschiedene Benutzerprofile angelegt, Musik- und Toneinstellungen vorgenommen und Bestenlisten eingesehen werden. GeoExpert – World Geography steht in insgesamt sieben Sprachen zur Verfügung, in der deutschsprachigen Variante ist allerdings recht schnell erkennbar, dass bei der Übersetzung kein Muttersprachler am Werk war.

Unabhängig vom gewählten Kontinent besteht jeweils die Möglichkeit, sich zwischen dem Spiel- und dem Lernmodus zu entscheiden. Im Lernmodus kann der Spieler sich die Länder mit ihren Hauptstädten und Flaggen intensiv einprägen, um die neu gewonnenen Erkenntnisse dann im Spielmodus unter Beweis zu stellen. Die Anzahl der abgefragten Länder richtet sich dabei jeweils nach dem gewählten Schwierigkeitsgrad (Leicht – Medium – Experte). Bei der Abfrage kann der Spieler sich je nach Wunsch den Namen, die Hauptstadt oder die Flagge des Landes anzeigen lassen. Auf der übersichtlichen und optisch anschaulichen Karte gilt es, das vorgegebene Land möglichst schnell zu identifizieren und anzuklicken. Punkte gibt es auch dann, wenn es erst beim zweiten Versuch klappt.

GeoExpert – World Geography wird kontinuierlich weiterentwickelt und ist stets auf dem neusten Stand der Geopolitik. Neben Ländern können auch die US-Bundesstaaten und die wichtigsten Flüsse der Welt abgefragt werden. Laut Ankündigung des Entwicklers steht in naher Zukunft zudem ein Update mit den höchsten Bergen an.

Übersichtliches Kartenmaterial

Im Test überzeugt die App durch ein einfaches, aber pädagogisch effektives Konzept. Durch die übersichtliche grafische Darstellung der Karten und das Abfragen unter verschiedenen Bedingungen lassen sich Länder, Hauptstädte und Flaggen nachhaltig und intensiv einprägen. Die App ist zwar nicht gerade billig, eignet sich aber gleichermassen für Geografie-interessierte Kinder und erwachsene Weltenbummler zum Kennenlernen der Länder unseres Planeten.

Get it on Google Play

iTunes App Store

Andreas Wurm Andreas Wurm

Andreas Wurm ist Ingenieur und Redakteur. Er interessiert sich für zukunftsweisende Energien und Technologien. Bei Apps & Moritz sorgt er dafür, dass Android-Apps nicht zu kurz kommen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.