Pages Menu
Categories Menu

Babys Kostümparty – grenzenloser Verkleidungsspass

Babys Kostümparty – grenzenloser Verkleidungsspass
Für diesen Beitrag.

Gepostet by on 25.08.2017 in 2 bis 6 Jahre, Empfehlungen, Freizeit & Unterhaltung, Spiele | Keine Kommentare

Babys Kostümparty – grenzenloser Verkleidungsspass
  • Gesamturteil
  • Idee
  • Umsetzung
  • Nachhaltigkeit
  • Einzigartigkeit
  • Preis
Babys Kostümparty – grenzenloser Verkleidungsspass
Für diesen Beitrag.

Mit der App Babys Kostümparty hat der bekannte kanadische Entwickler Sago Mini ein weiteres Spiel für Heranwachsende im Alter von zwei bis fünf Jahren herausgebracht. Die lustige Kostümparty mit den Babys Jack, Jinja, Harvey und Robin verspricht kreativen Spass mit zahlreichen Kostümen, Accessoires und unzähligen Kombinationsmöglichkeiten. Kleine Kinder dürfen sich nach Lust und Laune austoben und ihre eigenen Verkleidungen entwerfen.

Das Prinzip der Kinderapps aus dem Hause des kanadischen Studios Sago Mini beruht auf kindgerechten Inhalten, die grafisch einfach aufbereitet und pädagogisch wertvoll dargestellt werden. Entwicklungen wie Sago Mini Zauberwald oder Sago Mini Superheld sind vor allem wegen ihrer intuitiven Bedienung, den grafisch ansprechenden Inhalten und den kindgerechten Inhalten beliebt.

Babys Kostümparty knüpft an dieses Konzept an und begrüsst den Spieler im Hauptmenü mit einer einfachen Darstellung ohne Text. Das Spiel ist auch problemlos für Kinder ohne Lesekenntnisse geeignet und bedarf keiner Erklärung durch einen Erwachsenen. Einmal auf „Los“ geklickt, finden sich Kostümparty-Fans auch schon mitten im Geschehen wieder. Vor einem bunten Haus warten die vier Babys Jack, Jinja, Harvey und Robin schon ungeduldig darauf, neu eingekleidet zu werden. Los geht’s mit dem ersten Baby, das unbedingt ein neues Kleid anprobieren möchte. In einem Kleiderschrank hängt auch schon der passende Dress, den der Spieler mit einer gekonnten Bewegung auf das Baby ziehen muss. Darüber hinaus stehen verschiedene Accessoires wie Schnurrbärte, Sonnenbrillen oder schicke Hüte zur Auswahl.

Die Reaktionen des Babys auf den Kleidungsstil des Spielers fallen dabei durchaus unterschiedlich aus. Je nach Farbkombination weint, lacht, jubelt oder schreit das Baby und bringt dadurch seine Meinung zur modischen Stilkombination zum Ausdruck. Die Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten ist dabei schier unendlich. Jedes der Kleider im Schrank oder der Accessoires auf der Ablage werden immer wieder ersetzt, wodurch der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

Sobald das passende Kostüm gefunden wurde, kann es mit dem nächsten Baby weitergehen. Da sich die vier Babys in Hautfarbe, Körperform und Charisma unterscheiden, ist jeweils ein anderer Stil gefragt. Wenn alle vier Babys fertig eingekleidet sind, wird es ernst. Vor dem Haus steht der grosse Fototermin an, bei dem die Kostümparty abgelichtet wird und damit niemals in Vergessenheit gerät.

Einfaches Konzept

Babys Kostümparty ist eine kreative und intuitive App, die sich hervorragend für modebewusste und neugierige Kids im Alter von zwei bis fünf Jahren eignet. Das kostenlose Spiel überzeugt durch ein sehr einfaches Konzept, sehr viele modische Kombinationsmöglichkeiten und lustige Reaktionen.

Get it on Google Play

iTunes App Store

Andreas Wurm Andreas Wurm
Andreas Wurm ist Ingenieur und Redakteur. Er interessiert sich für zukunftsweisende Energien und Technologien. Bei Apps & Moritz sorgt er dafür, dass Android-Apps nicht zu kurz kommen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.